Vakuumanlagen für die Vakuumtrocknung

Die Vakuum-Trocknung ist eine zunehmende häufige Art und Weise, um überschüssige Feuchtigkeit in einen Stromsparmodus zu entfernen. Dabei besteht die Möglichkeit eine klare Exposition eines bestimmten Parameters von Restfeuchtigkeit zu beseitigen.
Einige Beispiele für die Vakuum-Trocknung:

  • Trocknen von Metallteilen nach der Reinigung mit Wasser oder Lösungsmittel in den Prozess der Metall-Verarbeitung,
  • Trocknung von Transformatoren und Schaltern vor dem Befüllen mit Gas / Öl,
  • Trocknung von Isoliermaterial,
  • Trocknen von Wärmetauschern, Separatoren, Trocknen, Trocknung Schiffen nach den Prüfdruck,
  • Trocknen des Holzes.

Für die Trocknung unter Vakuum verwenden wir Drehschieberpumpen, die teilweise in Kombination mit Wälzkolbenpumpen zur Erzeugung eines besseren Vakuums eingesetzt werden.

Schnell zum Produkt

Wählen Sie hier den gewünschten Technologiebereich.
So landen Sie gezielt in unserem Produktbereich: